Wir sehen uns sicher wieder!

Es war ein besonderer Sommer und wir sind glücklich, dass wir ihn mit euch erleben durften.

ab Dienstag, 3. November: geschlossen

Unser Ziel ist eigentlich immer, eine möglichst lange Sommersaison zu gewähren. So früh wie möglich aufsperren und so spät wie möglich „Auf Wiedersehen“ sagen.
Dieses Jahr wurden uns beide Entscheidungen abgenommen und wir sind trotzdem dankbar über die unbeschwerte Zeit, die wir am Berg mit euch hatten. DANKE sagen wir an das gesamte Team für ihre Flexibilität, ihr Durchhaltevermögen und für ihre immer gute und freundliche Laune! DANKE sagen wir auch an unsere Gäste, die trotz Einschränkungen ihre gute Stimmung auf den Berg brachten und auch uns eine Auszeit vom Corona-Wahnsinn bescherten.

Wir freuen uns besonders, dass wir euch dieses Jahr mit neuen Strecken und neuen Abschnitten beglücken durften und diese so gut angenommen wurden.
Jetzt heißt es: weiter geht´s mit dem Schleppliftbau und weiterem Bau von neuen Strecken bis der Winter einzieht
Ab 5. Dezember 2020 starten wir mit der Wintersaison und begrüßen kleine und ab diesem Jahr auch größere Pistenzwerge. Wir werden die Pistenfläche erweitern und noch mehr Angebot für unsere Gäste schaffen. Neben dem Bau der neuen Attraktionen steht im Vordergrund die Erstellung von Sicherheits- und Präventionskonzepten um unseren Gästen sowie Mitarbeitern bestmögliche Sicherheit zu bieten.
Also, schaut mal im Winter vorbei – mia gfrein uns auf eich!

„Sicher“ geht´s weiter

Damit wir die Bike Saison nicht so abrupt beenden müssen, möchten wir euch weiterhin die Möglichkeit bieten, euren geliebten Sport auszuüben. Daher gestatten wir euch jederzeit die Benutzung der Trails und des Mini Bikeparks bis der Winter einkehrt. Die Trails der Wexl Trails im Bereich bis zur Kampsteiner Schwaig und des Mini Bikeparks sind im Sinne der individuellen Sportausübung nach wie vor, solange das Wetter es zulässt, selbstständig nutzbar. Wir halten die Trails und den Mini Bikepark weiterhin für euch in Schuss und sorgen für eine sichere Abfahrt.
Eine „Donation-Box“ wird im Bereich der Kassa platziert. Falls ihr mit den Lockdown 2.0 Trails zufrieden seid könnt ihr ja neben dem Bremsbelag noch was da lassen.

!! Wir weisen darauf hin, dass wir nicht in Betrieb sind!
Bei etwaigen Unfällen muss die Rettung selbstständig organisiert werden und die Benutzung erfolgt auf eigene Gefahr !!

In diesem Sinne – wir sehen uns SICHER bald wieder!
Eure Dudes vom Wexl Trails Team